Solar Schwarz
Schwarz Solar Home
Sie sind hier: Home ›› SOLARANLAGEN

Auf der Sonnenseite

Der Sonnenatlas Österreichs beweist es: Es ist ein Vorurteil, dass sich die Nutzung solarer Energie in Österreich nicht lohnt.

Weltjahresverbrauch binnen drei Stunden
In Österreich liegt die durchschnittliche Sonneneinstrahlung bei rund 1.100 kWh pro Quadratmeter und Jahr. Die höher gelegenen Gebiete Österreichs erreichen sogar Werte über 1.400 kWh. Damit ist auch in Österreich genügend Sonneneinstrahlung vorhanden, um Solaranlagen effizient zu betreiben.

Genügend Sonne auch in Österreich
85 Prozent der Einstrahlung erreichen uns zwischen März und Oktober. Wird diese Sonneneinstrahlung eingefangen, erwärmt sie für mindestens 8 Monate im Jahr das Brauchwasser auf 60 °C. In der restlichen Zeit muss mit der Zentralheizung oder Strom zugeheizt werden. Immerhin kann damit aber bis zu 70 Prozent des gesamten Warmwasserbedarfs abgedeckt werden.

Quelle: Meteorologische Daten und Berechnungsverfahren: M. Bruck, G. Faninger, N. Hammer, F. Neuwirth, G. Schaffar. Zweite erweiterte Auflage, ASSA, Mai 1985, Wien (Österreichische Gesellschaft für Sonnenenergie und Weltraumfragen/ Austrian Solar and Space Agency, ASSA)


Schwarz Solar - Home
    Solartechnik SCHWARZ GmbH, Markt 133, A-8323 St. Marein b. G. Tel.: +43 (0) 3119 2205
Fax.: +43 (0) 3119 2935
solar.schwarz@aon.at